Untersuchungs­spektrum der Radiologie Fürstenfeldbruck

Das breite Untersuchungsspektrum einer modernen radiologischen Praxis.

Moderne Radiologie – Bildgebung vom Großen Ganzen bis ins Detail

Unsere Praxis am Standort Fürstenfeldbruck bietet Ihnen ein weites Spektrum der modernen Radiologie. Verlassen Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung für eine exakte Diagnostik mit modernsten Geräten!

In unseren großen und hellen Praxisräumen betreut Sie unser freundliches Team, und es ist uns wichtig, Sie nach der Untersuchung in einem persönlichen Gespräch verständlich über Ihre Untersuchungsergebnisse aufzuklären, damit Sie optimal informiert sind.
Natürlich beraten wir Sie auch gerne, wie Sie durch Vorsorgeuntersuchungen Ihre Gesundheit erhalten können.

Wir stimmen alle Untersuchungen präzise auf Ihren Fall ab und ermöglichen so noch exaktere Diagnosen. Denn nur die richtige Diagnose verhilft Ihnen zu einer optimal angepassten, individuellen Therapie.

Auch hier gilt: standortübergreifende Zusammenarbeit

Auch bei unseren Untersuchungen gilt die standortübergreifende Vernetzung von Expertenwissen und sich gegenseitig ergänzender Diagnoseverfahren: was in der einen Untersuchung nicht sichtbar ist, kann in einer anderen sichtbar gemacht werden.

Digitales Röntgen: Strahlenbelastung? Immer weniger!

Die von uns angewandten Röntgentechnologien funktionieren – als unverzichtbarer Bestandteil radiologischer Diagnostik – unter deutlich gesenkter Strahlenbelastung. „So wenig Strahlenbelastung wie möglich, so viel Röntgen wie nötig“ lautet unser Motto. Das heißt: wir fragen uns stets, ob eine Untersuchung wirklich sinnvoll ist. MRT- und Ultraschalluntersuchungen kommen hingegen ohnehin völlig ohne Strahlenbelastung aus.

Wie viel Strahlung kriege ich ab?

Die Strahlenbelastung einer Röntgenuntersuchung bei uns entspricht etwa der Dosis, die ein Mensch in zehn Tagen auf „natürliche“ Weise von der Umgebung abbekommt. Doch das lohnt sich – gemessen am Erkenntnisgewinn, der in einer gezielten Behandlung münden kann. Mittels optimierter Untersuchungsprotokolle und modernen Erkenntnissen konnten wir die Strahlenbelastung um bis zu 80 Prozent senken ohne die Bildqualität zu vermindern.

Platzangst? Nicht bei uns.

Sogar Patienten mit Platzangststörung sind bei uns in einem „halboffenen MRT“ gut aufgehoben.

Unterstützen Sie uns!

Bringen Sie relevante und schon vorhandene Röntgenaufnahmen zu Ihrem Termin bei uns mit.

Terminvergabe und Kontakt

Unser Empfangsteam hilft Ihnen bei allen organisatorischen Fragen schnell weiter. Gerne beantworten wir auch Ihre medizinischen Fragen – vor und nach Untersuchung.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: per Telefon, über die Online-Terminvereinbarung oder für Fragen über unser Kontaktformular.

Online-Terminvereinbarung
Zentrale Terminvergabe und Auskunft
08141 . 50190